Telefon  (07181) 99 162-0
MENÜ

Gründung von Gerüsten

Das Bild zeigt die Positionierung von Unterlagsbohlen und Spindelfüßen an einem Gerüst.

Für ein standsicheres Arbeiten auf Gerüsten kommt der fachgerechten Gründung eine hohe Bedeutung zu. Untergrund, Auflagerung und Fußspindeln sind maßgeblich, um Lasten sicher aufnehmen und ableiten zu können. Mit Lasten sind in Verkehrslasten, Windlasten, Eigenlast des Gerüsts oder Lasten aufgrund von Schrägstellungen gemeint. Diese können wir durch Verankerungen oder mittels Standfüßen (Fußspindeln) in den Boden ableiten.

Voraussetzung dafür ist ein standsicher vorbereiteter und verdichteter Boden, auf den vor der Aufstellung unseres Gerüsts lastverteilende Unterlagsbohlen ausgelegt werden. Bei geneigter Gründungsfläche sichern wir die Fußpunkte zudem gegen Wegrutschen.

<< zurück

nach oben