Telefon  (07181) 99 162-0
MENÜ
Bauaufzug von Pagel Gerüstbau Bauzaun für Abgrenzung Flüchtlingsauffangstation

Bauaufzug von Pagel Gerüstbau

Bauzaun für Abgrenzung Flüchtlingsauffangstation

Bauaufzüge und Bauzäune

Bauzäune sind ein wichtiger Bestandteil der Sicherheit rund um den Bau und dienen der Absperrung oder Absicherung eines bestimmten Ortes. Bauzäune werden aber auch bei Veranstaltungen, z.B. der Abgrenzung eines Festivalgeländes, eingesetzt oder zur Abgrenzung eines Areals vom umliegenden Verkehr.

Bauherren sind für die vorschriftsgemäße Absicherung der Baustellen mit geeigneten Zäunen verantwortlich. An einer Baustelle gerade im öffentlichen Bereich eingesetzt, verhindern Sie mit einem Bauzaun das Betreten durch Passanten und halten das Unfallrisiko unbefugter Personen so gering wie möglich. In Abhängigkeit von der Dauer der Bauarbeiten kann ein Bauzaun auf unterschiedliche Art und Weise aufgestellt werden. Zur Absicherung von kurzweiligen Baustellen werden die einzelnen Gitterzaun-Elemente in der Regel in Betonfüße gesteckt und sind somit schnell ab- und aufbaubar. Für Bauprojekte, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken, kann der Gitterzaun in Bodenlöcher eingelassen und somit dauerhaft fixiert werden.

Welche Zaun-Varianten es gibt und welche Vorschriften beim Aufstellen beachtet werden müssen, erfahren Sie hier:
Der passende Bauzaun für jeden Bedarf

Bauaufzüge
Für eine effektive Baustellenlogistik sind Bauaufzüge immer eine gute Lösung. Wir bieten Ihnen zu unseren Gerüsten passende Bauaufzüge an. Das Portfolio reicht von kleinen Bauaufzügen ab 60kg bis hin zu Material und Personenaufzügen mit einer Nutzlast von 2000kg.
Unsere Bauaufzüge werden selbstverständlich regelmäßig gewartet und bringt Ihre Materialien nach oben und wieder nach unten.

Bei Pagel Gerüstbau finden Sie genau den passenden Bauaufzug für Ihr Projekt.

nach oben