Telefon  (07181) 99 162-0
MENÜ

Sicher und gesund durch den Winter

BG Bau Sicher und gesund durch den Winter

Dank moderner Techniken und neuer Baustoffe oder aufgrund des milderen Klimas wird die Arbeit auf Baustellen inzwischen auch im Winter fortgesetzt - selbst bei Minustemperaturen kann mittlerweile gearbeitet werden.

Doch Glätte, Schnee, nasskalte Witterung und die früh hereinbrechende Dunkelheit bringen Gefahren mit sich, die nicht nur Gerüstbauer nicht unterschätzen sollten.
 Glätte und eine rutschige Oberflächen erhöhen die Absturzgefahr. Darüber hinaus können auch nicht durchsturzsichere Lichtbänder auf Dächern die Beschäftigten gefährden, wenn die Bänder von einer Schneeschicht bedeckt sind und nicht gesehen werden. Deshalb wird vor Arbeitsbeginn der Schnee von Gerüsten, Laufstegen und Treppen von uns entfernt. Falls erforderlich bringen wir zudem weitere Absturzsicherungen an.

Wichtig ist zudem richtige Kleidung, die der Kälte und Nässe trotzt, ansonsten drohen Erkältungen sowie chronische Atemwegs- oder Gelenkerkrankungen. Bei Kälte wird empfohlen, mehrere Lagen Kleidung zu tragen: etwa Wäsche aus Fleece-Material und darüber Jacke und Hose aus Mikrofasern. Die Schutzkleidung sollte Feuchtigkeit nach außen leiten können und einen Luft- und Wärmeaustausch zwischen Körper und Umgebung ermöglichen, damit der Körper nicht auskühlt.
 


Weitere, hilfreiche Tipps liefert die BG Bau in einem kleinen Flyer. Download
Werfen Sie gerne einen Blick hinein!

<< zurück

nach oben